Software Lösung ID-Solar vereinfacht Erfassung von Solarmodulen.

An Photovoltaik-Anlagen und Solarparks mit großen Mengen an Solarmodulen werden auch nach der Fertigstellung regelmäßige Wartungs- sowie oft auch aufwändige Nacharbeiten erforderlich. 

Bedingt durch vorzeitigen Leistungsabfall, von Schneelast beschädigten Modulen oder Modulen mit Herstellungsfehlern wird oft ein Austausch einzelner Exemplare innerhalb der Anlage nötig.  Bei Serienfehlern und Rückrufaktionen können davon schnell hunderte von Photovoltaikmodulen auf einer Anlage betroffen sein.

Ob beeinträchtige Leistungsdaten, fehlerhafte Verklebungen oder schadhafte Anschluss-Leitungen: Selbst wenn nur der Deckel einer Anschlussdose getauscht werden muss, müssen die betroffenen Module aufgefunden & ausgetauscht werden.  

ID-Solutions hat hierzu eine Reihe von Lösungen zur lückenlosen Dokumentation aller Module und Ihrer Position auf der Anlage entwickelt. Gemeinsam mit der Firma Bode, Böhm und Dietzel - Soil & Solar wurde beispielsweise ein System zur nachträglichen Inventarisierung von Freiflächen-Anlagen erstellt.

Über das Einscannen der Seriennnummern-Barcodes und die automatische Zuordnung zu Reihe, Tisch und Position auf dem Tisch wird das Auffinden von einzelnen Seriennummern möglich. Um dabei doppelte Wege zu vermeiden, wird bei der Erfassung sofort jede einzelne Seriennummer gegen eine Liste von fehlerhaften Modulen geprüft - falls ein Rückruf des Herstellers vorliegt. Ist ein Modul betroffen, wird dies dem Bediener signalisiert und der Austausch oder die Reparatur kann direkt in die Wege geleitet werden.

Diese Barcodescanner-Lösung inklusive Software zur Erfassung und Auswertung gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie deckt auch schlecht zu erreichende Barcodes ab: Zum Beispiel bei Modulen, die nur auf der Oberseite gekennzeichnet sind. Auch aufgelaserte 1D- und 2D-Barcodes stellen für unsere Scanner mit DPM-Technologie kein Problem dar. Unsere Scannertechnik können Sie kaufen, mieten oder sämtliche Scan- und Austauscharbeiten als Dienstleistung beauftragen.

Für Neubauten und Dachanlagen, bei denen die Seriennummern nach der Montage nicht mehr erreichbar ist, empfiehlt sich die Erfassung der Module direkt bei der Montage. Auch dafür gibt es fertige Systeme, so das Sie den Überblick über die Garantie-Daten behalten.